20.07.2012 in Internet

Datenschutz und Soziale Netzwerke

 

Rapide steigende NutzerInnenzahlen zeugen davon: Facebook, MySpace und Co. sind eine Erfolgsgeschichte. Kein Wunder, soziale Netzwerke erleichtern Kontaktaufnahme und Austausch. Doch gleichsam setzt ihre Verwendung eine Preisgabe persönlicher Informationen, eine schrittweise Aufgabe von Anonymität, voraus. Hinzu kommt eine Sammelwut der Dienste, die häufig deutschem Recht zuwiderläuft. Zu diesem Thema luden die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristinnen und Juristen zusammen mit den Jusos Nordost, am 18. Juli 2012, zur Diskussion.

 

Termine

Alle Termine

Jusos Pankow auf Facebook

www.facebook.com/jusospankow