Vorstand

Der amtierende Vorstand wurde am 12.02.2020 gewählt. Die Amtsperiode läuft bis Frühjahr 2022. Hauptaufgabe des Vorstandes ist alles Organisatorische, also vor allem die Planung und Leitung von Sitzungen und Veranstaltungen. Der Vorstand ist gegenüber dem Kreis rechen­schafts­pflichtig, er kann Aufgaben delegieren und nicht gewählte Aktive in den Vorstand kooptieren.


Vorsitzende in der Doppelsitze:

Cristin und Lena

Cristin, Jahrgang 1994, wohnt seit 2017 in Berlin und studiert Religion und Kultur im Master an der Humbold-Universität. Daneben arbeitet sie bei einer Stiftung, die jugendliches Engagement fördert. Motiviert vom Brexit, der Trump-Wahl und dem Erstarken der AfD, ist sie Anfang 2018 in die SPD eingetreten und hat recht schnell bei den Jusos Pankow ihre politische Heimat gefunden. Ihre Themen-Schwerpunkte sind Feminismus, Chancengerechtigkeit und Mobilität.

Lena ist 1990 geboren und seit 2017 bei den Jusos, seit 2018 bei den Jusos Pankow aktiv. Sie arbeitet als IT-Beraterin mit Schwerpunkt öffentlicher Dienst und hat vorher selbst einige Jahre in einer Kommunalverwaltung gearbeitet. Ihre Themen sind daher kommunale Politik, menschengerechte Stadt und Netzpolitik, sowie Feminismus. Sie besucht regelmäßig diverse Arbeitskreise der Jusos und ist daneben auch in ihrer Abteilung aktiv.
 

Stellvertretende Vorsitzende:

Niklas

Niklas, geboren 1994, ist seit seinem Umzug nach Berlin im April 2019 bei den Jusos Pankow und seit Februar 2020 im Vorstand aktiv. Seine Themenschwerpunkte sind Forschung und Bildung, Mobilität, Klimaschutz und Arbeit in Zeiten der Digitalisierung. Nach seinem Master in Geophysik promoviert er im Bereich Ingenieurgeophysik, interessiert sich aber abseits davon mehr dafür, dass wir endlich zu einem solidarischeren und gerechteren Zusammenleben bei einer gesunden Aufteilung von Freizeit und Arbeit gelangen können.

Imke

Imke, 1991 geboren, ist seit kurzem fertig mit ihrem Master in Europastudien und macht gerade ein Praktikum bei Martin Schulz im Bundestag.

Noch nicht allzu lange bei den Jusos und der SPD, sieht sie Partei- und Kommunalpolitik als sehr wichtig, um als Gesellschaft und als Einzelne(r) am Zusammenleben teilzuhaben und Meinungen mit einbringen zu können. Ihre Themen sind Europa und Internationale Beziehungen mit einem besonderen Fokus auf Asien und China.  Außerdem hat sie ein starkes Interesse an Feminismus (insbesondere in den Internationalen Beziehungen), Landwirtschaft und Chancengleichheit. Ursprünglich aus dem Rheinland, sind Karneval und die kölsche Frohnatur für sie nicht wegzudenken.

Lars

(Beschreibung folgt)

Silvia

(Beschreibung folgt)

Bengt

Bengt, geboren 1999, ist seit 2016 bei den Jusos aktiv und seit 2018 Mitglied des Kreisvorstandes der Jusos Pankow. Besonders interessieren ihn u. a. die Themen sozialistische und feministische Theorie, Antifaschismus und Freiheitsrechte. Bei den Jusos Berlin ist Bengt außerdem im Arbeitskreis Antifa aktiv. Er studiert seit 2017 Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität und ist dort auch in der Hochschulpolitik aktiv. Auf Twitter kann man ihm unter @bengt__r folgen.

Daniela W.

Daniela ist erst seit kurzem bei den Jusos Pankow. Sie hat sich aber auf Grund des zunehmenden Rechtsruckes, Antifeminismus und der weiblichen Unterrepräsentation in der Politik nach langem Nachdenken dazu entschieden, sich parteipolitisch einzubringen und fühlt sich seitdem sehr wohl bei den Jusos Pankow.
Ihre Themen und Interessen, in denen sie sich beruflich wie privat bewegt, sind Feminismus, Antifaschismus, Wohnrechte, Kinder- und Frauenrechte.

Beisitzer*innen:

Annika

Annika studiert an der TU Berlin Chemie im Bachelor und wohnt im wunderschönen Norden von Pankow in Blankenburg.
Ihre politischen Themen sind Feminismus, Wissenschaftspolitik und Antifaschismus.

Darwin

(Beschreibung folgt)

Elmedin

Elmedin ist Beisitzer der Jusos Pankow. Er studierte Rechtswissenschaften und ist in der Antidiskriminierungsarbeit tätig. Sein politisches Engagement umfasst die Themenbereiche Antidiskriminierung, Zivilgesellschaft, gleiche Bildungschancen, Integration und Migration. 

Marek

Marek ist Beisitzer bei den Jusos Pankow, studiert ansonsten Politikwissenschaften und lebt nicht nur in Berlin, sondern ist auch von dort. Als ihm wichtige Themen gibt er Bildung und Klima(-gerechtigkeit, -schutz, …) an. (Aber mal ehrlich, eigentlich ist das Quatsch. Andere Themen sind genau so interessant und relevant.) Im Übrigen ist er der Meinung, dass Nationalismus keine Alternative, sondern eine Katastrophe ist.


Kooptierte Mitglieder des Vorstands:

Ferike - Social Media-Beauftragte

Ferike ist 1992 geboren und engagiert sich seit 2012 bei den Jusos Pankow. Sie schreibt derzeit ihre Doktorarbeit über den europäischen Außenhandel mit Agrargütern. Entsprechend interessiert sie sich besonders für Handel, Wirtschaft und Landwirtschaft, aber auch für Internationales, Flucht und Entwicklungspolitik.

Daniela D. - als Mitglied des Landesvorstands


Vertreter*innen der Jusos Pankow im erweiterten Landesvorstand der Jusos Berlin:

Lena & Bengt

Unser Mitglied im Juso-Landesvorstand:

Daniela D.

Unsere Juso-Vertreterin im Kreisvorstand der SPD Pankow:

Cristin

Vorstände früherer Amtszeiten: